top of page

"Die Mühlen der Bürokratie mahlen kein Korn" - Brotzeit bei Bäckerei Hofmann



ANKÜNDIGUNG


Unser nächstes Treffen findet bei der traditionsreichen Bäckerei Hofmann in Eberstadt statt. Neben dem Genuss einer schmackhaften Brotzeit möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen über die Herausforderungen der überbordenden Bürokratie austauschen und die besonders relevanten Probleme für Handwerksbetriebe in der Lebensmittelbranche vertiefen.


In allen Bereichen, gerade auch im Handwerk, sehen wir uns mit einer Vielzahl von bürokratischen Hürden konfrontiert, die nicht nur Zeit fressen, sondern auch kostenintensiv sind. Vorschriften, Zertifizierungen und regelmäßige Kontrollen, die dem Schutz der Verbraucher dienen sollen, werden oft zu einem bürokratischen Dschungel, der es insbesondere kleinen Handwerksbetrieben schwer macht, sich auf ihre eigentliche Arbeit zu konzentrieren – das Handwerk.


Wir möchten aber nicht nur die Schwierigkeiten hervorheben, sondern gemeinsam Lösungsansätze entwickeln und Erfahrungen teilen. Insbesondere wollen wir beleuchten, wie wir als Mittelstandsunion über die politischen Kanäle aktiv dazu beitragen können, Bürokratie abzubauen und die Belastung für Handwerksbetriebe zu reduzieren.


Datum: Mittwoch, 21.02.2024

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Bäckerei Hofmann - Stammhaus

Heidelberger Landstr. 294

64297 Darmstadt-Eberstadt


Programm:

  1. Begrüßung und Vorstellungsrunde

  2. Impulsvortrag zum Thema "Die Mühlen der Bürokratie mahlen kein Korn"

  3. Diskussionsrunde und Erfahrungsaustausch

  4. Brotverköstigung (Brotzeit) - Genießen Sie die handwerklich hergestellten Brote der Bäckerei Hofmann

  5. Netzwerken und gemütliches Beisammensein

Um besser planen zu können, bitten wir Sie um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 15.02.2024. Per E-Mail an info@mit-darmstadt.de oder telefonisch unter 06151-17120.


Da wir bei dieser Veranstaltung räumlich etwas eingeschränkt sind, bitten wir um Verständnis dafür, dass eine Anmeldung erforderlich und die Teilnahme ausnahmsweise MIT Mitgliedern vorbehalten ist. Bei unseren kommenden Treffen sind dann auch Ihre Freunde, Familie und Kollegen wieder herzlich willkommen.



コメント


bottom of page